Führerscheinklasse A1

Befristung: 15 Jahre

Beinhaltete Klassen: AM

Mindestalter: ab 16 Jahren

Führerscheinklasse A1 - Leichtkrafträder

Gemäß der Spezifizierung dürfen Leichtkrafträder nicht mehr als 11kW Nennleistung und maximal 125 ccm Hubraum haben. Zudem wird die Grenze von 0,1 kW je kg Gewicht festgesetzt.

Bei dreirädrigen Kraftfahrzeuge beträgt die maximale Leistung 15 kW.

Die bislang geltende Höchstgeschwindikeit von 80 km/h für 16 und 17 jährige fällt weg.

Bestehende Klasse A1 leicht abgeändert.

Führerscheinklasse A2

Befristung: 15 Jahre

Beinhaltete Klassen: AM, A1

Mindestalter: ab 18 Jahren

Führerscheinklasse A2 - Motorrad

Diese Führerscheinklasse erlaubt das Führen von Motorrädern bis 35kW und bis zu 0,2kW/kg.

Um die neue Führerscheinklasse A zu erhalten müssen mindestens 2 Jahre Fahrpraxis dieser Klasse und eine erneute praktische Prüfung absolviert werden.

Führerscheinklasse A

Befristung: 15 Jahre

Beinhaltete Klassen: A2, A1, AM

Mindestalter: ab 20 Jahren

Neue Führerscheinklasse A - Motorrad unbeschränkt

Alle Krafträder mit unbeschränkter Leistung. Es ist auch das Führen eines Beiwagens erlaubt. Direkter Einstieg ab dem 24. Lebensjahr möglich, ansonsten sind mindestens 2 Jahre Fahrpraxis der Klasse A2 notwendig (Stufenführerschein).

Ab dem Mindestalter von 21 Jahren, dürfen auch dreirädrige Kraftfahrzeuge über 15 kW gefahren werden.

KTM Duke 125 (Klasse A1)
KTM Duke 125 (Klasse A1)
Honda CB 650 F (Klasse A2 und A)
Honda CB 650 F (Klasse A2)
Honda CB 650 F (Klasse A)

Safety-First - maximale Sicherheit auf 2 Rädern mit Airbag-Rettungswesten

Airbag-Frontansicht
Airbag-Frontansicht
Airbag-Rückansicht
Airbag-Rückansicht

Der Zweiradfahrer ist einer der am wenigsten geschützten Teilnehmer im Strassenverkehr. Komfort und Sicherheit ist oft schwer zu vereinbaren. Seit kurzem erhalten unsere Fahrschüler Airbag-Rettungswesten, welche sich im Falle eines Sturzes oder Unfalls in Sekundenbruchteilen selbstständig entfalten um Hals-Wirbel- und Rückenverletzungen zu vermeiden.